Seite drucken
Musik- und Kunstschule Östringen (Druckversion)

Zirkus Fantasie in der Städt. Musik- und Kunstschule Östringen

Zirkusvorstellung in der MuKS

Abschlussveranstaltung für die Musikalische Früherziehung

–„Hereinspaziert, hereinspaziert“ begrüßte Zirkusdirektorin Frau E. Fuchs-Schwarz die Zuschauer im Foyer der Musikschule. Zusammen mit ihren Akrobaten und Artisten der beiden Früherziehungs-Abschlussklassen konnte wie wiederum ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Programm präsentieren.
Jongleure mit Tüchern und Bändern, Seil- und Schwimmakrobaten hatten große Auftritte.
Da fehlten auch nicht die Zirkuselefanten und Pinguine mit fein einstudierten Choreographien. Selbstverständlich hatten Stolperclowns, Spritzclowns und sonstige Zauberwesen die Lacher auf ihrer Seite. Die Eltern, Großeltern und weitere Fans ließen die Akteure trotz Wasserspritzer hochjubeln.
Was im Verlauf der beiden Jahre bei Frau Fuchs-Schwarz alles gelernt wurde, stellten die Kopfakrobaten voll unter Beweis. Notenlehre, Instrumentenkunde, Vortragsbezeichnungen und vieles mehr: die Kinder wussten bestens Bescheid.
Selbstverständlich gab es für diese tolle Leistung für alle Zirkusleute eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Wir sind sicher, dass sich alle sehr gerne an den Unterricht bei Frau Fuchs-Schwarz erinnern werden. Vielleicht sieht man den musikalischen Nachwuchs in Zukunft als Schüler der MuKS. Vorbereitet sind sie bestens.

http://muks.oestringen.de//de/aktuelles/aktuelles/